Schlagwort-Archive: Suddendorfer Straße

Gold statt Schotter!

Und da ist sie wieder im Angebot der örtlichen Gärtnerei: Strauchrose „Bentheimer Gold“. Eine „reichblühende, farbintensive Beetrose mit breitbuschigen Wuchs und hoher Blattgesundheit. Benannt nach dem legendären Sandstein“. So wird die mit ADR prädikatisierte Rose von den Kordes Rosenschulen vermarktet.

Aus eigener Erfahrung eine sehr sehr empfehlenswerte Rose für Grafschafter und erst recht für Bentheimer Ziergärten und toll zu kombinieren mit beispielsweise Katzenminze. Und mit ganz geringem Pflegeaufwand auch eine Zierde für sonnige Vorgärten, die jetzt noch verschottert sind. „Rettet den Vorgarten“, an diese Aktion habe ich erst kürzlich in meinem Blog erinnert und auf die immer noch wachsende Zahl der toten, lebensfeindlichen Steinflächen und der dazu passenden Kunststoffzäune hingewiesen. Die Unsitte greift um sich, wird aber jetzt immer häufiger unterbunden. So ist die Verschotterung im neu entstehenden Baugebiet an der Suddendorfer Straße schlicht untersagt. Immerhin!

Schöner Aspekt der Strauchrose „Bentheimer Gold“ ist der Marketingeffekt, schließlich wird die Rose deutschlandweit vermarktet.

20190508_165053BG

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bad Bentheim, Uncategorized