Ein Dank und ein Wunsch an die Freilichtbühne

Alle Jahre wieder: Freilichtbühnenpremiere. „Der Mann mit der eisernen Maske“, mir bekannt aus der Verfilmung und jetzt mit jungen, vielversprechenden Schauspielern auf „unserer“ Bühne. Dazu angenehmes Wetter, ein kühler Weißwein in der Pause, viele bekannte und vor allen Dingen entspannte und freundliche Gesichter im Zuschauerraum – was will man mehr?

Es bleibt der Wunsch, dass viele Bentheimer den Weg zur Bühne finden und damit auch die engagierte Spielschar unterstützt wird.

Da fällt mir ein, dass ich vor einigen Jahren den Verantwortlichen einen Vorschlag für die Stückwahl unterbreitet habe, den ich immer noch für gut halte. Gerade, weil jetzt junge und talentierte Spielerinnen hinzugekommen sind: „Der arme Cyrano de Bergereac“ nach  Edmond Rostand., ein fantastisches romantisches Versdrama. Vielen ist der Cyrano aus der Verfilmung mit Gerard Depardieu bekannt. Das Bühnenstück wird zur Zeit eher selten gespielt, ich habe es vor etlichen Jahren an den Städtischen Bühnen Münster gesehen und war und bin immer noch begeistert.  Anspruchsvoll für die Schauspieler , unterhaltsam und ein Genuss für die Zuschauer. Vielleicht ja irgendwann auch einmal auf unserer Bühne.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bad Bentheim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s